Bullshit-Bingo in Überschriften vermeiden

Bullshit-Bingo in Überschriften vermeiden

Die Überschrift ist ein ganz wichtiges Element in einer Pressemitteilung und du solltest deshalb  beim Erstellen einer Pressemitteilung besonders auf die Formulierung der Überschrift achten. In diesem Beitrag zeige ich dir die drei wichtigsten Punkte für eine gute Überschrift.

Neulich habe ich in einer Pressemitteilung folgende Überschrift gelesen„Mit Cloud Kern Ausrüstung fulminanten Inspur in Debüt CeBIT 2016“.  Diese Überschrift besteht fast ausschließlich nur aus Schlagwörtern,  denen jeglicher Inhalt fehlt.  Diese Aneinanderreihung von Schlagworten bezeichne ich als Bullshit-Bingo, bei dem man nur noch warten muss, bis einer nach dem fünften Wort „Bingo“ ruft. Eine derartige Überschrift wird sicher niemanden dazu verleiten, diese Pressemitteilung zu veröffentlichen .

Was macht aber jetzt eine gute Überschrift aus?

Zunächst einmal muss eine Überschrift kurz sein. Die ideale Länge sollte etwa 50-70 Zeichen nicht überschreiten.  Das passt normalerweise dann gut in eine Zeile und erfordert keinen Umbruch.

Zweitens sollte die Überschrift den Inhalt kurz und knapp zusammen fassen. Ein Redakteur muss aus der Übersicht erkennen, um was es geht. Bei der Vielzahl der Pressemitteilungen, die bei einem Redakteur täglich eintreffen, kann nicht jede Mitteilung gelesen werden und es erfolgt eine Auswahl auf Grund der Übrtschrift. Das bedingt, dass die Überschrift nicht nur den Inhalt zusammen fassen muss, sondern auch noch Interesse beim Redakteur wecken muss.

Drittens sollte die Überschrift ein starkes Verb, das Aktivität ausdrückt, enthalten. Durch das Verb wird ein Sinnzusammenhang erst möglich und die Überschrift bekommt einen Satz ähnlichen Charakter. Ein starkes Verb, das eine Handlung ausdrückt, weckt mehr Interesse als ein schwaches Verb wie sein oder haben.

Dieses sind die drei wichtigsten Kriterien für eine Überschrift. Es gibt daneben zwar noch einige andere wichtige Punkte bei Überschriften, aber wenn du diese drei Punkte berücksichtigst, fällt deine Pressemitteilung auf jeden Fall besser auf.

 

Mein Tipp: Überlege dir eine gute Überschrift, die den Inhalt interessant, kurz und mit einem starken Verb zusammenfasst.

 

Anmeldeformular verwendenE-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Responses to“Bullshit-Bingo in Überschriften vermeiden”

  1. 24. März 2016 at 18:34 #

    Hallo Alexander,
    wie wäre es mit zwei oder drei Beispielen für starke Überschriften?

    • Alexander_Scholz
      26. März 2016 at 7:16 #

      Hallp,
      aus der im Beitrag genannten Überschrift „Mit Cloud Kern Ausrüstung fulminanten Inspur in Debüt CeBIT 2016“ lassen sich zum Beispiel je nach thematischem Schwerpunkt drei verschiedene Überschriften finden.
      Sollen die Produkte in den Vordergrund gestellt werden, kann die Überschrift „Inspur präsentiert neueste Hardware auf CeBit“ lauten.
      Möchte man die erstmalige Teilnahme an der CeBit herausstellen, ist „Inspur erstmals als Aussteller auf CeBIt vertreten“ eine mögliche Überschritt.
      Soll betont werden, dass die Teilnahme an der CeBit besonders erfolgreich war, kann die Überschrift „Inspur beendet CeBit erfolgreich“ gewählt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Required)

Proudly powered by WordPress   Premium Style Theme by www.gopiplus.com